Die Zeit…

Es lässt mir im Moment einfach keine Ruhe…. wo ist bloß die Zeit hin??

Und andererseits… kann sie nicht bitte schneller vorbeigehen??

Gestern habe ich am Tablet eine Collage zusammengestellt, ein Vergleichsbild von August und Oktober…. und ich kanns einfach nicht glauben… Foxi ist schon sooo groß, Mozarts Fell sprießt wieder und die Nackis werden immer heller…

Vor genau einem Jahr hab ich noch in meiner Wohnung gelebt, unverheiratet, mit drei Hunden und vier Ratten, arbeitslos.

HEUTE sitze ich mit meinem Mann, vier Hunden und zwei Katzen in unserem ganz eigenen Haus, unter mir befindet sich mein eigener Hundesalon… Leute, wo ist die Zeit nur hin?? War nicht gestern erst Sylvester?? Und Frühling?

Zwei läppische Monate...

Zwei läppische Monate…

Andererseits hibbel ich natürlich auch ungeduldig Rheas Einzug entgegen… noch 23 uneeeeeendlich lange Tage. DIESE Zeit will komischerweise so gar nicht rum gehen. Und was ist mit dem ersten Schnee? Da freue ich mich jedes Jahr wie ein kleines Kind drauf. Und Yule und Sylvester…

Schon unglaublich, wie verschieden man die Zeit wahrnimmt. Vielleicht ist das aber auch nur so, weil das Jahr zu Ende geht? Ich weiß nicht. Ich kann mich grad auch gar nicht entscheiden. „Einen Moment innehalten“ oder „laufen lassen und genießen“. Vielleicht schließt das eine das andere ja auch gar nicht aus…

was denkt ihr darüber?

Ganz liebe Grüße… @♡

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die Zeit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s