KW 7 – Kranksein und Gesundwerden

Hach…. habt ihr die Faschingswoche gut herumgebracht? Morgen ist ja nochmal Rosenmontag, da geht es nochmal hoch her.

Ausschau halten...

Ausschau halten…

ich gestehe, ich bin ein absoluter Faschingsmuffel. Diese (mittlerweile) überhand nehmende Sauferei und der Sexismus geht mir ziemlich auf die Nerven und ich finde daran gar keinen Spaß mehr. Dabei finde ich es eigentlich ganz schön, die Umzüge mit den tollen Wägen, die Gardetänze, die Büttenreden….  Aber gut, das alles gibt es, hier zumindest, kaum mehr ohne Alkohol… und zwar viel Alkohol.

Klappohr.

Klappohr.

Stattdessen haben wir heute morgen eine schöne große Runde gedreht und gemütlich gefrühstückt. Mittlerweile ist mein Appetit einigermaßen zurückgekehrt…. Ich war diese Woche nämlich krank, das erste Mal seit langem. Wobei das alles ganz komisch war… Es fing Montag Abend an mit Nackenschmerzen, die sich über Nacht in sehr starke Rücken- und Kopfschmerzen ausbreiteten, sodass ich den ganzen Dienstag auf der Couch verbrachte. Abends kam dann noch ein starkes Übelkeitsgefühl und schließlich auch Erbrechen dazu… Also verbrachte ich auch den Mittwoch mit den Hunde – und Katzentieren auf dem Sofa.

IMG_1139IMG_1143

Donnerstag ging es dann zum Glück wieder etwas besser, aber zwei Tage Nichtstun rächten sich gar fürchterlich… ich war schwach wie ein Neugeborenes Pferdchen 😀 Ernsthaft, die normalerweise 40 Minuten dauernde Strecke habe ich im Gänsemarsch und in 1 1/2 Stunden zurückgelegt und hab danach 2 Stunden zum Ausruhen gebraucht 😀 Nichtmal eine Frisbee konnte ich werfen, diese fiel bereits drei Meter von mir entfernt auf den Boden und Mozart und Foxi fragten sich einigermaßen erstaunt, ob das schon alles war :p

IMG_1103Aber keine Sorge, mir geht es schon viel besser. Gestern waren wir sogar wieder auf dem Hundeplatz und es beginnt mir richtig Spaß zu machen. Die Hunde können eh schon alles, nun liegt es nur noch an Frauchen, also mir, alles zu lernen…. 50 Schritte geradeaus, Wendung (die mir noch leeeeichte Koordinationsschwierigkeiten macht), 15 Schritte schnell… oder doch langsam… ach herrje… ich denke ich sollte mal Hausaufgaben machen 😀

IMG_1122

Die Hunde waren jedenfalls vom Nichtstun unter der Woche ganz begeistert und haben fleißigst mit mir auf der Couch geschlafen. Ich bin wirklich dankbar, so genügsame Hunde zu haben……

Goldmariechen...

Goldmariechen…

Ansonsten beschäftige ich mich im Moment stark mit dem Thema Diät, abnehmen, Kalorien, Sport… Bei Lidl gab es diese Woche einen sogenannten SlingTrainer, den mein Liebster mir mitgebracht hat und den wir auch schon angetestet haben. Mal sehen, ob wir tatsächlich regelmäßig damit trainieren :p

hiiiiiiiiiiiierher!

hiiiiiiiiiiiierher!

Ansonsten muss ich sagen, dass das Kranksein etwas Gutes hatte… ich habe zeitweise meinen Appetit komplett verloren und natürlich auch ein paar Gramm abgenommen. Das war fast wie ein Startschuss zum abnehmen, der hat mir die ganze Zeit irgendwie gefehlt.

Ach ja, habt ihr eigentlich vor, zu fasten? Ich habe es mir ja vorgenommen… 40 Tage ohne Süßigkeiten (Schokolade, Chips, etc) und Fertigessen…

Ich wünsche euch einen schönen Abend und eine tolle neue Woche!

Momolinchen

Momolinchen

Pinackilein

Pinackilein

Schnipselchen

Schnipselchen

Casbärlein

Casbärlein

Frau Fusselfuchs

Frau Fusselfuchs

Advertisements

4 Gedanken zu „KW 7 – Kranksein und Gesundwerden

  1. moma58

    Na dann wünsche ich dir doch mal alles eedenklich Gute, dass du bald wieder ganz gesund bist. Deine Fotos sind wie immer auch wieder sehr schön.:-)

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Alruna )O(

    Ich liege auch grade mit Fieber und Husten herum. Habe es von der Arbeit mitgebracht, wo wir es jetzt dann bald alle durch haben. Ja, ich habe in 2 Tagen auch schon 1 Kilo verloren. Vielleicht schaffe ich nochmal eins. Schmeckt eh alles wie Pappe 🙂

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s