KW 9 – Besuch und Leckerbissen :D

IMG_1272

Naaaain, das ist nicht mein Picasso…. Das ist Frodo, einer von 12 Hunden, die mich letzte Woche besucht haben…

Von Mittwoch bis Freitag Abend hatte ich ganz wundervollen Besuch von 3 Freundinnen, die viel viel viel zu weit weg wohnen…. Und es war einfach nur wunderbar.

IMG_1336

Alle Hunde haben sich ganz wundervoll miteinander vertragen und waren so brav, die Menschen hatten unheimlich viel Spaß miteinander… und trotzdem sie nur so kurz da waren, vermisse ich sie allesamt jetzt schon und hoffe sehr, das wir es nocheinmal schaffen werden, uns so zu treffen…. gerne auch länger.

IMG_1361 - Kopie

Leider sind viele meiner Bilder nicht soo toll geworden, aber alle werden aufgehoben als wundertolle Erinnerung an zweieinhalb wundertolle Tage!

IMG_1496 IMG_1420Diese beiden wunderhübschen Pudelchen durfte ich auch noch frisieren, nur leider hat mir Bjiarki das sehr sehr übel genommen und mich für die restliche Zeit mit Nichtbeachtung gestraft…

IMG_1541

Natürlich hab ich auch ganz viel mit meiner Bande geknuddelt, aber ich musste mir keine Sorgen um Eifersüchteleien machen… die gab es nämlich kaum. Nur die Katzen liesen sich kaum blicken und waren scheinbar ganz entsetzt, was Frauli da angeschleppt hatte 😛

IMG_1500 IMG_1441 IMG_1449 IMG_1364 IMG_1298 - Kopie (2) IMG_1293 IMG_1291

Eines hab ich jedenfalls festgestellt… in diesem Haus ist noch viel mehr Platz für VIEL VIEL MEHR HUNDE!!! 😀

Und auch die Nackis finden, so ein Kuscheliger Pudel ist ein Muss in einem Nackihaushalt…..

IMG_1456Daniel hat unseren Picasso zum fressen gern 😀

IMG_1453Aber es drehte sich nicht alles nur um Hunde… ab und an haben die auch geschlafen und die Zweibeiner hatten ihren Spaß.

IMG_1540Aber, wie es sich für Hundeverrückte gehört….. Der Nagellack passend zum Hundepulli.

Vom Gassi am Freitag Morgen habe ich noch ein Video:

Mädels… ich danke euch auch hier (ich glaube zum mittlerweile 3 Millionsten Male) bei euch für diese schöne Zeit!!!!

Am Donnerstag erhielt ich dann noch einen Anruf… ein befreundeter Jäger hatte ein Reh abzugeben, das Opfer eines Autofahrers geworden ist… Ich hab es jubelnd angenommen und mich wahnsinnig gefreut! Leider war es dann kein komplettes (wobei ich im Nachinein gestehen muss, das ich nicht gewusst hätte wohin damit 😀 ) sondern „nur“ das Gebein… Den Hunden wars egal 😀

Achtung… folgende Bilder sind NICHTS für schwache Nerven!

IMG_1562 IMG_1557 IMG_1548

Foxi hat sich natürlich Labbitypisch ordentlich überfressen und hat sich diesen Zustand dann in der Nacht nochmal durch den Kopf gehen lassen… das sie etwas daraus gelernt hat, wage ich jedoch zu bezweifeln :p

Gestern abend war ich dann auch noch bei meinem allerersten Groomer(Hundefriseur)Stammtisch… das war ebenfalls eine tolle Erfahrung, ich konnte viele Kollegen kennen lernen und durfte viel lernen 🙂

Ihr seht, es war eine rundum wunderbare Woche, von denen ich gern mehr erleben möchte…

Liebste Grüße!!!

Mozart

ungeduldiger Mozart

unrasiertes Picasso :D

unrasiertes Picasso 😀

unschuldige Rhea

unschuldige Rhea

verfressene Foxi

verfressene Foxi

lieber Casper

lieber Casper

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s